„Drei-König-Singen 2018“

Das Drei-König-Singen zum Jahresbeginn 2018 wirft schon wieder seine Schatten voraus und ist für die Freunde dieses alten Haslacher Brauchtums mit positiven Aussichten verbunden.
Durch die Vielzahl von begeisterten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen können wieder alle Haslacher Kernstadtgebiete besungen werden.

Begonnen wird der sechs Tage andauernde Rundgang schon traditionell am Haslacher Rathaus, wo sich die Gruppe um 15.00 Uhr einfindet und vor der Lebendkrippe alle neun Haslacher Weihnachts- und Hirtenlieder zum Besten gibt. Hierzu sind die interessierte Bevölkerung, sowie alle Gäste recht herzlich eingeladen.
 
Der Erlös des Dreikönig-Singen 2018 soll zum einen der Organisation „Medica mondiale“ zu Gute kommen, die Frauen und Mädchen in Krisen- und Kriegsgebieten Hilfestellung leistet.
Ein weiterer Teil geht an den „Weißen Ring-Ortenaukreis“, der Kriminalitätsopfer in der Region unterstützt.
 
Der detaillierte Wegeplan sieht wie folgt aus:
 
Montag, 01. Januar 2018:
 
Gruppe I:           Innenstadt
 
Pfarrgasse - Kirchgasse - Goldgasse - Adlergasse - Mühlenbacherstr. (Nrn. 1 bis 5) - Grieshabergasse - Kreuzgasse - Hauptstr. (Marktplatz bis Nr. 50) - Innerer Graben (Teil III) - Bachgasse - Metzgergasse - Innerer Graben (Teil IV) - Hauptstraße (Nr. 3 bis Marktplatz) - Innerer Graben (Teil I) - Mühlenbacherstr. (Nrn. 10 und 8) - Innerer Graben (Teil II) - Hauptstraße (Nrn. 52 und 54) - Grafenstraße (Nrn. 2 bis 6)
 
Beginn: 15.00 Uhr    Rathaus
 
Gruppe II:          Schmelze und Baugebiet Brühl
 
In der Schmelze - Ziegelhütte - Pfarrer-Vetter-Straße - Im Brühl - In der Sägmatt - Horst-Prinzbach-Straße - Franz Schmieder-Straße – Hebelstraße (rechte Seite)
 
Beginn: 16.00 Uhr    In der Schmelze 1


Dienstag, 02. Januar 2018:
 
Gruppe I:            Eichenbach (linke Seite) und Helgenberg
 
Ringstr. (Nrn. 33, 31, 29 und 40 bis 24) - Königsbergerstr. - Sommerhaldenweg 1 - Rudolfstr. (Nrn. 7 bis 1) - Ringstr. (Nrn. 22, 20, 18, 16) - Klosterstr.13 - Rudolfstr. (Nrn. 8 bis 20) - Ludwig-Blum-Str. - Eichenbachstr. (linke Seite Nrn.1 bis 19) - Siedlerstr. – In der Frühmess - Am Helgenberg
 
Beginn: 15.00 Uhr    Ringstraße 33
 
Gruppe II:          Breite
 
Breitestr. (Nrn. 1 bis 4, 5, 7, 9) - Schubertstr. - Beethovenstr. (13 bis 1 und 2 bis 6)
Schulstr. 4 - Haydnstr. - Mozartstr. - Breitestr. (Nrn. 6 bis 21) - Sommerhaldenweg (Nrn. 5 und 7) - Beethovenstr. 8 - Richard-Wagner-Str. - Schulstr. (Nrn. 10 und 7 bis 1) – Sommer-haldenweg (Nrn. 10 bis 4)
 
Beginn: 15.00 Uhr    Breitestraße 3
 
 
Mittwoch, 03. Januar 2018:
 
Gruppe I:            Lauterbachergasse/Sandhaasenhalde
 
Buchenstraße (Nrn 3/5) - Lindenstr. (Nrn. 1 bis 5, 2 bis 52) - Ahornstr. (Nrn. 1 bis 3 und 2 bis 16) - Holderweg - Buchenstr. (linke Seite) - Ahornstr. (Nrn. 5, 7 und 18) - Birkenstr. - Lindenstr. (Nrn 7 bis 25 und 54 bis 76) - Sandhaasenhalde - Tannenstr. - Eichenweg
 
Beginn: 15.00 Uhr    Buchenstraße 3
 
Gruppe II:          Rotkreuz-Gebiet (linke Seite)
 
Grafenstr. (rechte Seite Nrn. 25 bis 9) - Bergstr. (rechte Seite Nrn. 2 bis 20) - Otto-Göller-Str. (Nrn. 8 bzw. 11 bis 19) - Hansjakobstr. - Pfarrer-Albrecht-Str. (Nrn. 8 bis 1) - Xaver-Hättich-Str. - Rotkreuzstr. (linke Seite Nrn. 9 bis 47) - Julius-Allgeyer-Str. (Nrn. 6 bis 1) -
Dr.-Kempf-Str. - Bergstr. (rechte Seite Nrn. 22 bis 32) - Baumeisterstr. (ab Nr. 17 bzw. 20) -Bergstraße (Nrn. 34 und 36) - Buchenstr. (rechte Seite Nrn. 10 bis 18) - Leimengrubweg
 
Beginn: 15.00 Uhr Grafenstraße 25
Donnerstag, 04. Januar 2018:

 
Gruppe I:            Rotkreuz-Gebiet (rechte Seite)
 
Mühlenbacherstr. (Nrn. 23 bis 17) - Rotkreuzstr. (rechte Seite Nrn. 2 bis 8) - Pfarrer-Albrecht-Str. (ab Nr. 9) - Otto-Göller-Str. (Nrn. 36 bis 20) - Rotkreuzstr. (rechte Seite Nrn. 12 bis 22) - Josef-Rau-Straße - Julius-Allgeyer-Str. (ab Nr. 3 bzw. Nr. 8) - Otto-Laible-Str. - Waldseeweg
 
Beginn: 15.00 Uhr    Mühlenbacherstraße 23
 
Gruppe II:          Schafsteg/Hofstetterstr./Bächlewaldweg
 
Am Schafsteg (Nr. 2) - Schillerstr. - Kolpingstr. - Goethestr. (Nrn. 11, 9 und 7) - Pfarramt
Am Schafsteg (Nrn. 3 und 1). - Am Schafsteg (Nrn. 14,12,10,8,11 und 13) – Goethestr. (Nrn. 5 bis 1) - Hofstetterstr. (Nrn. 17 bis 5 und 2 bis 12) – Hofstetterstr. (14 bis 22 und 23 bis 19) - Hofstetterstr. (bis Nr. 57) – Bächlewaldweg - Hebelstraße (linke Seite Nrn. 1-7)- Lebenshilfe
 
Beginn: 15.00 Uhr    Am Schafsteg 2
 
 
Freitag, 05. Januar 2018
 
Gruppe I:           Eichenbach (rechte Seite)
 
Klosterstr. (rechte Seite) - Eichenbachstr. (rechte Seite) - Obere Simon-Fink-Str. - Untere Simon-Fink-Str. - Gebelestr. - Lippstr. (Nrn. 19 bis 13) - Kampfackerstr. - Ringstr. (Nrn. 17,15 bis 1) - Lippstr.(Nrn. 12 bis 1) - Steinacherstr. (Nrn. 13 bis 1) – Niederhofenweg – Strickerweg – Weiherdamm - Strickerfeld
 
Beginn: 15.00 Uhr    Kloster-Apotheke
 
Gruppe II:          Vorstadt
 
Sandhaasstr. (Nrn. 12 und 10) - Mühlenbacherstr. (Nrn. 9 und 13) - Alfred-Behr-Haus – Sozialzentrum Grafenstr. - Sandhasstr. - Engelstr. - Neue Eisenbahnstr. - Schwarzwaldstr. – Gerbergasse - Alte Eisenbahnstr. - Allmendgasse - Seilerstr. - Sägerstr. (linke Seite)
 
Beginn: 15.00 Uhr    Gasthaus „Grüner Baum“
Samstag, 06. Januar 2018:

 
Gruppe I             Spießacker/Mühlenstraße/Hausacherstraße
 
Mühlenstraße 3a - Im Spießacker - Mühlenstr. (linke und rechte Seite) - Alte Hausacherstr. - Hausacherstr. (linke Seite bis Dörfle)
 
Beginn: 15.00 Uhr    Mühlenstraße 3a
 
Gruppe II            Bergstraße und Nebenstraßen
 
Wilhelm-Engelberg-Str. (Nrn. 1 bis 10) - Otto-Göller-Str. (Nrn. 1 bis 7) - Bergstr. (linke Seite Nrn. 1 bis 13) - Am Spielplatz - Baumeisterstr. (Nrn. 2 bis 18 und 9 bis 15) - Bergstr. (linke Seite Nrn. 15 bis 23) - Buchenstr. (rechte Seite Nrn. 10 bis 2) - Alte Hausacherstr.
 
Beginn: 15.00 Uhr    Wilhelm-Engelberg-Straße 1

(Erstellt am 22. Dezember 2017)