Neueröffnung Geschäft "Kleidergeschichten"

Willkommen in Haslach!

Mechtild Bender (rechts), die Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins Haslach e.V. begrüßte dieser Tage zusammen mit Bürgermeisterstellvertreterin Dr. Karla Mahne (Mitte), Susanne Hugle (links) mit ihrem neuen Geschäft „Kleidergeschichten“ in Haslach. Mit „Kleidergeschichten“ findet sich in der Mühlenstraße 7 nun ein weiteres Fachgeschäft für Textilien. Susanne Hugle hat sich auf das Segment der gehobenen Second Hand Kleidung spezialisiert. Getragene Kleidung ist preiswert und da Frau Hugle streng darauf achtet, dass nur „1a Ware“ ins Geschäft kommt, sind die Räume gut gefüllt mit schöner gebrauchter Kleidung vom Herrenhemd über Assecoires bis hin zum Abendkleid.

„Kleidergeschichten“ ist Donnerstag und Freitag von 09.30 – 12.30 Uhr und 14.30 – 18.30 Uhr, Samstag von 09.00 - 14.00 Uhr geöffnet.

Mit „Kleidergeschichten“ erfüllte sich Susanne Hugle einen lang gehegten Wunsch, denn die neue Geschäftsfrau ist selbst „Second Hand Fan“. Karla Mahne und Mechtild Bender wünschten Susanne Hugle alles Gute für die Zukunft in Haslach und viele nette Kundinnen und Kunden.