Kindergärten der Kirchengemeinde

Kath. Stadtkindergarten Haslach und kath. Kindergarten Arche Noah

Im Jahr 2014 hat es große Veränderungen in der Haslacher Kindergartenlandschaft gegeben, denn seit Januar ist ein neues Kindergartengebäude mit dem Namen St. Michael in Betrieb genommen. In diesem Neubau wurden von der Stadt Haslach u.a. 30 zusätzliche Krippenplätze geschaffen, um den Anforderungen einer zukunftsorientierten und modernen Kleinkindbetreuung gerecht zu werden.

Ebenso wurde im Zuge dieser Baumaßnahme das neue Gebäude St. Michael mit den beiden bestehenden Häusern St. Martin und St. Luitgard verbunden, so dass wir seit diesem Jahr eine Gesamteinrichtung mit drei Häusern haben. Unser Kindergarten hat deshalb auch einen neuen Namen erhalten und heißt nun „Katholischer Stadtkindergarten Haslach“. Die Betriebsträgerschaft bleibt weiterhin bei der katholischen Kirchengemeinde. Ebenfalls in Trägerschaft der katholischen Kirche ist der Kindergarten Arche Noah im Ortsteil Bollenbach.

Kindergarten St. Martin
Kindergartenkinder

Katholischer Stadtkindergarten Haslach

Der Kindergarten in Haslach ist am Rande der Innenstadt angesiedelt und verfügt über sehr große Spielflächen im Freien. Die Einrichtung besteht aus neun Gruppen, die sich auf die nunmehr drei Häuser folgendermaßen verteilen:

Im Haus "St. Martin"

  • 1 altersgemischte Gruppe mit Kindern von 2 - 6 Jahren
  • 1 VÖ-Gruppe mit der Öffnungszeit von 07.30 - 14.00 Uhr
  • 1 Regelgruppe mit Kindern von 3 - 6 Jahren

Im Haus "St. Luitgard"

  • 2 altersgemischte Gruppen mit Kindern von 2 - 6 Jahren
  • 1 Regelgruppe mit Kindern von 3 - 6 Jahren

Im Haus "St. Michael"

  • 3 Krippengruppen mit Kindern von 1 - 3 Jahren mit variablen Öffnungszeiten und sehr flexiblen Betreuungsangeboten

Für Kinder unter 3 Jahren stehen 45 Plätze zur Verfügung; d.h. in den altersgemischten Gruppen können insgesamt 15 Kinder ab 2 Jahren aufgenommen werden und in den Krippengruppen insgesamt 30 Kinder von 1-3 Jahren. Wir können max. 184 Kinder aufnehmen.

Insgesamt sind 26 Fachkräfte sowie eine freigestellte Leiterin für die Betreuung, Bildung und Erziehung unserer Kinder zuständig. Eine weitere Mitarbeiterin unterstützt in Teilzeit die Kindergartenleiterin im Bereich der Verwaltung. Die Arbeit im Kindergarten ergänzt und unterstützt die Erziehung in der Familie.

Als kath. Kindergarten ist die religiöse Erziehung ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Zu unserem Erziehungsauftrag gehört die Vermittlung christlicher Werte und Inhalte, wobei Kinder aller Konfessionen und Glaubensrichtungen bei uns herzlich willkommen sind. Durch den Umgang miteinander vermitteln wir den Kindern ein christliches Menschenbild.

Katholischer Kindergarten "Arche Noah" in Bollenbach

Der Kindergarten in Bollenbach befindet sich im ehemaligen Schul- und Rathaus. Im Jahre 2009/2010 wurde an das bestehende Gebäude angebaut und die vorhandenen Räume von Grund auf renoviert und saniert. Auch das Außengelände bekam ein neues Gesicht und lädt die Kinder zum Verweilen und Spielen ein.
Der Kindergarten in Bollenbach bietet 10 Plätze für Kinder unter 3 Jahren (ab 2 Jahren).

Kindergarten
Kindergarten Arche Noah

Unsere gesamte pädagogische Arbeit richtet sich nach dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung des Landes Baden-Württemberg. In Geborgenheit und Vertrauen entsprechend seinem Entwicklungsstand soll das Kind seinen Platz im Kindergarten finden. Der ganzheitliche Bildungsauftrag wird durch Bereitstellen vorbereiteter Räume, durch pädagogisch sinnvolles Spielmaterial, durch Anbieten gezielter Angebote und Projekte erfüllt.

Zwischen den Kindergärten und der Grundschule besteht eine Kooperations-vereinbarung. Sie hat zum Ziel, den Übergang vom Kindergarten in die Schule zu erleichtern. Ein wichtiger Kontakt besteht zu Therapeuten, Erziehungs-beratungsstellen und anderen Einrichtungen. So entsteht ein Austausch, die für alle am Erziehungsprozess Beteiligten hilfreich ist.