Gelungene Stabübergabe in der Personalversammlung

Katharina Rauer nun als „Stadtbaumeisterin aktiv im Amt“
Nach den Haushaltsbeschlüssen ist es in Haslach guter Brauch die jährliche Personalversammlung aller kommunalen Bediensteten im Feuerwehrheim abzuhalten.

Neben den Regularien einer solchen abteilungsübergreifenden Veranstaltung wird auch über anstehende Veränderungen, den Haushalt –natürlich nur auszugsweise- und wichtige Bauvorhaben informiert. Bürgermeister Philipp Saar trat am Mittwoch erstmals vor die Versammlung, die aus seiner Sicht wesentlichsten Punkte für 2018 kurz und bündig vorstellend, Hauptamtsleiter Ritter informierte über Personalveränderungen, Hans – Peter Falk als kaufmännischer Leiter über die Pläne der Stadtwerke und Kämmerin Gisela Ringwald konnte zu Schuldenstand und Haushalt Erfreuliches berichten.
 
Letztmalig stellte der scheidende Stadtbaumeister Roland Wacker die großen Bauvorhaben vor, die das Haslacher Bauamt 2018 im Visier hat, darunter die Parkplatzumgestaltungen, den Umgang mit den großen Baustellen und dem sozialen Wohnungsbau, natürlich auch das Dauerbrennerthema B33, diesmal in der Variante „Planungen zum dreistreifigen Ausbau bis Haslach“. Zum Abschluss seiner Ausführungen folgte dann eine Stabübergabe: „Katharina Rauer ist hiermit unsere neue Stadtbaumeisterin“, erklärte Bürgermeister Philipp Saar. Natürlich war diese Übergabe gut vorbereitet. Seit ihrem Dienstbeginn im November vergangenen Jahres hatte Roland Wacker Katharina Rauer in sein umfangreiches Aufgabengebiet eingeführt und intensiv mit dem Amt vertraut gemacht. Wacker selbst wird noch zunächst bis Fastnacht im Hintergrund mitwirken; Philipp Saar betonte, dass es jetzt an der Zeit sei, die Übergangs- und Einlernphase für Frau Rauer zu beenden, man müsse einfach zeitlich einen Schnitt machen und die Personalversammlung sei sicher mit die beste Gelegenheit, diesen Übergang, der natürlich nicht die offizielle Verabschiedung des hoch verdienten Roland Wacker darstelle, zu vollziehen. Seit Mittwochnachmittag, 14.34 Uhr ist nun Katharina Rauer die neue Stadtbaumeisterin von Haslach und als solche auch im „amtsleiterlichen Tagesgeschäft“ die Ansprechpartnerin für die Bürgerinnen und Bürger.