Abfallentsorgung

Auf dieser Seite erhalten sie umfassende Informationen über den Bereich Abfallentsorgung und -vermeidung im Kinzigtal. Die Müllabfuhrtermine finden Sie wöchtenlich im Bürgerblatt unter Abfallbeseitigung sowie im jährlich herausgegeben Abfallkalender !

Weitere Informationen rund um das Thema "Abfall" erhalten Sie beim Abfallwirtschaftamt des Ortenaukreises

Zur Ansicht der Abfallkalender sowie weiterer Dokumente benötigen Sie den Acrobat Reader. Download

Bei Fragen zur Abfallwirtschaft wenden Sie sich bitte an:​

Landratsamt Ortenaukreis

Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Badstraße 20
77652 Offenburg

Abfallberatung: 0781/805-9600
Abfallgebühren- und Behälterbestellung: 0781/805-6000


Stadtverwaltung Haslach

Stadtbauamt
Am Marktplatz 1
77716 Haslach im Kinzigtal

Frau Simone Volk
Telefon: 07832/706-137
Fax: 07832/706-139
E-Mail: s.volk@haslach.de


Abfallkalender

Typ Name Datum Größe
pdf 2017 Abfallkalender Haslach im Kinzigtal 13.12.2016 207 KB
pdf 2017 Abfallkalender Schnellingen 13.12.2016 207,3 KB
pdf 2017 Abfallkalender Bollenbach 13.12.2016 207,4 KB
pdf 2017 Rückseite der Abfallkalender 13.12.2016 451,9 KB

Bitte beachten Sie:  Die Sperrmülltermine sind nur auf den GEDRUCKTEN Abfallkalendern (in Faltformat) zu sehen !

Auf der Homepage des Landratsamts Ortenaukreis - Eigenbetrieb Abfallwirtschaft - können die jeweiligen Abfallkalender auch als iCalendar-Format heruntergeladen werden.

Behälterbestellung und Verlustanzeige

Behälterbestellungen, Behälteränderungen sowie Verlustanzeigen können nur vom Grundstückseigentümer bzw. Verwalter vorgenommen werden. Bitte geben sie uns hierzu ihre Kundennummer und das Leistungskonto an.

Sollten sie in einer städtischen Wohnung wohnen, wenden sie sich bitte direkt an das Stadtbauamt Haslach. Als Grundstückseigentümer werden wir alles Weitere für Sie veranlassen.

pdfBestellformular (78,7 KB)
pdfVerlustanzeige (89,3 KB)

Kreisputzete

Alle zwei Jahre findet im gesamten Ortenaukreis unter der Schirmherrschaft von Landrat Frank Scherer eine groß angelegte Reinigungsaktion öffentlicher Flächen statt. Hierzu ist die gesamte Bevölkerung des Ortenaukreises, insbesondere Vereine und Schulklassen aufgerufen. 

Mit dieser Aktion soll der Fokus auf „Wilde Müllablagerungen“ und das achtlose Wegwerfen von Abfällen gerichtet und gleichzeitig das Bewusstsein der Bevölkerung für den Umgang mit Abfall geschärft werden. Und natürlich soll die schöne Ortenau wenigstens an einem Tag im Jahr sauber sein.

Der Ortenaukreis selbst beteiligt sich an dieser Aktion mit dem Eigenbetrieb Abfallwirtschaft, dem Straßenbauamt sowie dem Amt für Waldwirtschaft.

Der nächste Termin zur Kreisputzete steht schon fest und zwar Samstag, den 17. März 2018 !

Wer sich an der Aktion beteiligen möchte, kann sich auf dem Rathaus / Stadtbauamt (Telefon: 07832/706-137) melden. Selbstverständlich sollen die Teilnehmer der Aktion nicht umsonst die Ortenau putzen. Jeder Teilnehmer erhält vor der Aktion eine Warnweste und Handschuhe und nach der Aktion erhalten die Vereine, Schulklassen, usw. pro Teilnehmer einen Zuschuss von vier Euro ausbezahlt.

Abfallentsorgung

Graue Restmülltonne

Graue Restmülltonne

  • alle 2 Wochen
  • nicht verwertbare Abfälle

Zusatzrestmüllsäcke (rot) können Sie zum Preis von 3,30 Euro an der Infotheke im Rathaus käuflich erwerben. Die Entsorgung der Zusatzmüllsäcke erfolgt mit der grauen Tonne.


Grüne Tonne

Grüne Tonne

  • alle 3 Wochen
  • Papier und Pappe, auch mit grünem Punkt

Gelber Sack

Gelber Sack

  • alle 2 Wochen
  • Verpackungen aus Kunststoff
  • Metall und Verbundmaterial

Gelbe Säcke erhalten sie kostenfrei an der Infotheke im Rathaus.


Deponie Vulkan

Deponie Vulkan

  • Telefon: 07832 / 96886

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 07.30 bis 12.30 Uhr
Montag bis Freitag von 13.00 bis 16.45 Uhr
sowie jeden Samstag durchgehend von 08.00 bis 13.00 Uhr

Die Deponie Vulkan öffnet ihre Tore während der Winterzeit erst um 08:00 Uhr.

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis weist darauf hin, dass die früheren Öffnungszeiten nur während der Sommerzeit bis Ende Oktober gelten. Ab November jeden Jahres, ist die Deponie Vulkan von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 12:30 Uhr sowie von 13:00 bis 16:45 Uhr geöffnet, samstags von 08:00 bis 13:00 Uhr. Heiligabend und Silvester ist geschlossen.

Wohin mit meinem Abfall ?


Sperrmüll

Sperrmüll

  • 1x im Jahr
  • sperrige Abfälle aus Haushaltungen
  • keine Abfälle aus Gebäuderenovierungen
  • keine elektrischen oder elektronischen Geräte

Grünabfälle

Grünabfälle

  • 1x im Jahr (November)
  • Behältnisse werden nach Entleerung zurück gelassen

Altpapier

Altpapier

  • 3x im Jahr (März, Juli und November)
  • Abholung erfolgt durch die Freiwillige Feuerwehr Haslach

Altkleider

Altkleider

  • 1x im Jahr (März)
  • Abholung erfolgt durch die Kolpingfamilie Haslach

Problemmüll

Problemmüll (Privathaushalte)

  • 3x im Jahr (Februar, Mai, Dezember)
  • Abgegeben werden können Elektrokleingeräte und Elektronikgeräte, jedoch keine Elektrogroßgeräte
  • Die Abgabe erfolgt auf dem Parkplatz neben der Markthalle (bei Stadion)

Abholung Elektrogroßgeräte

Abholung Elektrogroßgeräte

Kühlschränke, Elektroherde, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Spülmaschinen usw., werden durch den städtischen Betriebshof Haslach abgeholt. Mitgenommen wird nur, was direkt an der Straße bereit steht. 

Anmeldungen werden beim Stadtbauamt (1. OG) im Rathaus, Telefon: 07832/706-137, Frau S. Volk entgegengenommen. Die Gebühr von 5,00 € pro Gerät ist bei der Anmeldung in bar zu entrichten.

Elektrogroßgeräte können selbst bei der Mülldeponie Vulkan zu deren Öffnungszeiten kostenlos angeliefert werden. Die Geräte sind dabei von den Anlieferern selbst zu entladen.

Für die Abholung der Elektrogroßgeräte wird im Bürgerblatt immer noch gesondert erinnert bzw. aufgerufen.


Batteriebehälter & Korktonne

Batteriebehälter & Korktonne

An der Rückseite der Stadthalle, Einfahrt Kiesparkplatz (Neue Eisenbahnstraße) befindet sich ein Batteriebehälter sowie eine Korktonne.


Warentauschtag

Warentauschtag

Immer am 2. Samstag im März und Oktober in der Markthalle Haslach (bei Stadion).
Warenannahme ist von 13.00 bis 14.45 Uhr, Warenabgabe ab 15.00 Uhr. 

Funktionsfähige, gebrauchte Gegenstände, für die der Besitzer keine Verwendung mehr hat, finden so einen neuen Eigentümer. Wem etwas gefällt, der kann es mitnehmen, egal ob er etwas gebracht hat oder nicht und zahlt einen einmaligen Mitnahmepreis von 2,00 € pro Person.