Konzert für Panflöte und Orgel in St. Arbogast

Am Samstag, 12. August 2017, 20:00 Uhr findet in unserer Pfarrkirche St. Arbogast Haslach ein Konzert mit dem Schweizer Panflötisten Jonas Jenzer und dem Freudenstädter Organisten KMD Karl Echle statt.

Jonas Jenzer und Karl Echle gastierten bereits im letzten Jahr in St. Arbogast, Jonas Jenzer begeisterte durch sein virtuoses und gleichzeitig einfühlsames Spiel auf der Panflöte. Das diesjährige Programm mit dem Titel „Lieder ohne Worte“ beinhaltet Kompositionen von F. Schubert, F. Mendelssohn Bartholdy, E. Elgar, A. Dvořák, S. Rachmaninoff und R. Schumann, in denen die Panflöte die Themen Liebe, Sehnsucht und Leidenschaft besonders gut auszudrücken vermag.
Jonas Jenzer studierte beim weltbekannten Panflötisten Simion Stanciu Syrinx sowie an der Musikhochschule Bern, wo er kürzlich sein Konzertdiplom ablegte. Jonas Jenzer ist einer der renommiertesten Panflötisten der Schweiz, er konzertiert regelmäßig in unterschiedlichen Forma­tionen und ist ein gefragter Solist. KMD Karl Echle, gebürtig aus Oberwolfach, studierte Kirchenmusik in Freiburg und Saarbrücken, seit 2003 ist er als Regionalkantor an der Taborkirche Freudenstadt tätig. Für seine Verdienste wurde ihm 2012 der Titel Kirchenmusikdirektor verliehen. Der Eintritt zum Konzert ist frei, es wird um eine Spende gebeten.