Die Gruppe „Leslie Boogie“ spielt heute im Irish Pub

The stars without guitars! Bei einem Auftritt vom Trio Leslie Boogie können die Besucher etwas ganz Besonderes erleben.

Alle drei Vollblutmusiker sind hier auf den Rockbühnen der Region zu Hause: Alex Heidt (WitchHouse,), Andrew Roussak ( WitchHouse, Dorian Opera, Stormwitch ) und Wolfgang Fetzer (Dorian Opera, diverse Bands in Australien wo er einige Jahre gelebt hat ) haben seit langer Zeit in verschiedenen Bands zusammen gespielt. Mit einer kompakten Combo wollen sie jetzt zeigen, dass die Stars auch ohne Guitars das Haus rocken können. Die Rhythmsektion Alex Heidt ( drums ) und Wolfgang Fetzer ( bass ) sorgen für fette Grooves und Andrew Roussak mit Hammond Orgel und Kurzweil Pianos sorgt dafür, dass man einen Gitarristen auf der Bühne überhaupt nicht vermisst. Die meisten Leadvocals werden –wie erwartet– von Alex Heidt übernommen, die anderen zwei Mitglieder können auch durchaus erfolgreich als Leadsänger agieren und tun dies auch im ein oder anderen Lied. Die Bandbreite reicht von alten Rock’n’Roll-Klassiker (Rock Around The Clock) bis Hard’n’Heavy Repertoire (Deep Purple, Led Zeppelin und sogar Mötorhead).

Irish Pub Haslach
Samstag 11.11.2017
Beginn 21.00 Uhr
Eintritt frei...der Hut wird gereicht