Heilpraktikerin Kordula Kaiser eröffnet Praxis in Haslach

HGH Vorsitzende Mechthild Bender und Bürgermeister Philipp Saar begrüßen neuen Betrieb am Pfarrplatz.

Frische klare Räume, nicht zu groß und sehr freundlich, so ist der erste Eindruck der neuen Heilpraktikerpraxis am Pfarrplatz. Ein richtiges Schmuckstück ist der kleine Betrieb geworden, den Kordula Kaiser vor einigen Tagen in Haslach eröffnet hat. Ursprünglich kommt sie und ihr Betrieb aus Gutach und sie ist eine ausgebildete Spezialistin für Myoreflextherapie. Seit 2009 ist die ausgebildete Heilpraktikerin auch in diesem Spezialgebiet tätig, das sie von Dr. med. Kurt Mosetter in mehreren Kursen erlernt hat und seither mit gutem Erfolg betreibt. Die sympathische, in Tennenbronn geborene Kordula Kaiser konzentriert sich vor allen Dingen auf die Myoreflextherapie, die als besonders geeignet für verschiedene Erkrankungsbilder gilt, so den gesamten Bereich des Bewegungsapparates, einige funktionelle Organstörungen, die Verbindung der Kopfgelenke mit Ohr und Kiefer (oftmals Migräne, Tinnitus und ähnliches), schließlich auch psychotraumatische Belastungen und ADS/ADHS. Frau Kaiser arbeitet nach Terminvereinbarung und macht auch für ältere und behinderte Patienten Hausbesuche. Mechthild Bender vom Gewerbeverein und Bürgermeister Philipp Saar hießen die neue Heilpraktikerin auf das Herzlichste willkommen und freuten sich, dass der Pfarrplatz nun durch eine gute Dienstleistungspraxis einen weiteren Belebungspunkt behält.

(created on 13. April 2018)