Haslacher Familienkonzert im Haus der Musik

Frühling lässt sein blaues Band...
Tuba und Quitscheente bei den Familienkonzerten Haslach

Die Haslacher Familienkonzerte laden am Sonntag, den 11. März um 11Uhr zum Konzert unter dem Titel „Frühlingserwachen“
ins Haslacher Haus der Musik ein. Kompositionen von Vivaldi bis Astor Piazzolla, die allesamt den Frühling und seine vielen Farben,
Facetten und Eigenschaften musikalisch nachzeichnen, bilden die Grundlage für ein unterhaltsames, spannendes, lehrreiches und
kurzweiliges Programm für Klein und Groß. Bereits zum 7. Mal finden die Haslacher Familienkonzerte im Haus der Musik statt: Konzerte
von Profis für Menschen zwischen 5 und 105 Jahren, dieses Mal mit Christina Weschta (Geige), Anne Hilse-Heideker (Violoncello),
Alexander Geladze (Klavier), Andreas Heideker (Gesang, Sprecher) und Tobias Elsäßer (Tuba). Seien Sie dabei, wenn Anton Andante
und seine Freundin Zäzilie Zeitgeist das Haslacher Haus der Musik unsicher machen. Freuen Sie sich auf viel Musik, Information, Spaß
und Freude - und auf eine Quitscheente. Immer getreu dem Motto der Familienkonzerte: Konzerte auf höchstem künstlerischen
Niveau von Profis für Kinder, Eltern und alle anderen Musikbegeisterten bei freiem Eintritt. Die Veranstaltung wird präsentiert von der
PRINZBACH Kultur-Stiftung, weitere Spenden sind willkommen.