Vortragsabend im Refektorium: der Storchenvater Wolfgang Schäfle erzählt

„Mein Leben mit dem Storch“ – Vortragsabend mit dem Böhringer Storchenvater Wolfgang Schäfle im Refektorium des Klosters.

Dass Storchenvater Wolfgang Schäfle aus Böhringen bei Radolfzell weiß von was er berichtet wenn er am Mittwoch, den 06. Februar in Haslach über „sein Leben mit den Störchen“ erzählen wird, dann wird klar, dass die Störche ihn das ganze Jahr über auf Trab halten und nicht nur zur Sommerszeit.
Gerade erst kürzlich hatte es geschneit in der Region am See und Wolfgang Schäfle hatte alle Hände voll zu tun, um den vielen Störchen, die sich tagtäglich hinter seinem Hause einfinden, um gefüttert zu werden, gerecht zu werden. So ist Wolfgang Schäfle das ganze Jahr über mit seinen Freunden, wie er die Störche bezeichnet, beschäftigt und darüber und davon wird er in Haslach anschaulich erzählen. Und wer Wolfgang Schäfle kennt, der weiß, dass alle, die zu seinem Vortrag kommen, einen unterhaltsamen Abend erleben werden. Der Vortrag am Mittwoch, den 06.02. beginnt um 19.30 Uhr im Refektorium des Alten Kapuzinerklosters.  Der Eintritt ist frei.