Weihnachtsmärkleaktion des Handels- und Gewerbevereins: jeweils 250 € gehen nach Hofstetten und Haslach-Bollenbach

Die nächsten Gewinner des Haslacher Weihnachtsgewinnspiels 2018 stehen fest.

In der Wochenziehung ging das erste Gewinnerlos über 205 € nach Hofstetten an Gertrud Bögner. Die freundliche Hofstetterin hatte die beliebten Märkle bei „Ölmayer`s“ bekommen. Als Stammkundin hatte sie dort sämtliche Zutaten für ihr weihnachtliches Gebäck eingekauft. Der Gewinn von Gertrud Bögner, zehn Haslacher „Goldene Gutscheine“ mit je 25 € Einzelwert, nahm sie mit großer Freude entgegen. Auch Anne Fritz von „Ölmayer`s“ freute sich mit der Stammkundin und überreichte eine Weihnachtstüte gefüllt mit einem kleinen Schmakerl und Wintertee als Gruß und Dankeschön des Hauses.
 
Am Nachmittag durfte dann der Handels- und Gewerbeverein erneut Glückbote für den zweiten Wochengewinner sein. Vorsitzende Mechthild Bender übergab Dirk Vollmer aus Haslach-Bollenbach bei „CB Optik“ 250 € in Form von Glücksgutscheinen. Dirk Vollmer hatte besonderes Glück, denn er hatte das Gewinnerlos erst kurz vor der Ziehung eingeworfen. Thomas Scherer überreichte ein Dankeschön des Hauses.
 
Die Gutscheine haben in allen HGH-Mitgliedsbetrieben Gültigkeit (erkennbar am HGH-Aufkleber im Eingangsbereich); die Stückelung in 25 € Werte eröffnet die Möglichkeit in den verschiedensten Geschäften bequem einzukaufen. Alle vollständigen Lose, die bis zum 28. Dezember 16.00 Uhr in der gläsernen Losbox im Rathauses eingeworfen werden (die anderen Abgabestellen, Sparkasse Volksbank und die Handels- und Gewerbevereinsgeschäftsstelle im Kloster geben ihre Bestände ebenfalls dort hinein), nehmen an der zeitnah nach Abgabeschluss stattfindenden Hauptverlosung teil.