Archivar/in in Vollzeit gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n in Vollzeit beschäftigte/n:

Archivar/in


Die Stadt Haslach und die Gemeinden Fischerbach, Hofstetten, Mühlenbach und Steinach (zusammen rund 16.000 Einwohner) errichten einen „Archivverbund“, der seinen Schwerpunkt im Stadtarchiv Haslach hat. Die kleineren Gemeindearchive befinden sich in den Rathäusern der genannten Kommunen und werden dort verbleiben.

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Ausbau und Betreuung der bestehenden Registraturen und Archive
  • Ordnung, Verzeichnung und Erschließung von Archivgut, sowie Erstellen von Findhilfsmitteln
  • Aktenaussonderung
  • Erteilung von Archivauskünften und Betreuung von Benutzern der Archive
  • Mitarbeit bei der Initiation und der Weiterentwicklung der elektronischen Archivierung

Für diese interessante und vielseitige Stelle erwarten wir ein abgeschlossenes Studium zum/zur Archivar/in oder vergleichbare Qualifikation (gerne auch Berufsanfänger), sehr gute IT-Kenntnisse setzen wir als selbstverständlich voraus.

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 sowie die üblichen tariflichen Leistungen, z.B. eine betriebliche Altersvorsorge. Die Einstellung erfolgt in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 17. Juni 2018 an die Stadt Haslach, Am Marktplatz 1, 77716 Haslach oder gerne auch per Mail an ritter@haslach.de.

Nähere Auskünfte zur Tätigkeit erhalten Sie gerne von Kulturamtsleiter Martin Schwendemann unter der Telefonnummer 07832/706-171 und zum Arbeitsverhältnis von Hauptamtsleiter Adrian Ritter unter der 07832/706-112.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.