Die Blechissimos aus Hofstetten halten sich bereit

Blechissimo, das Blechbläserquintett der Musikkapelle Hofstetten, hat sich in den letzten Jahren einen klangvollen Ruf erspielt. Die fünf Musiker haben ihr Repertoire zielstrebig erweitert. Gespielt wird, was in die Finger kommt: Ob Klassik, Volksmusik, Pop oder Jazz. Die Grenzen werden nur durch eine Voraussetzung abgesteckt: Die Musik muss gut sein und: Es muss Spass machen ! Sie spielen das nächste Promenadenkonzert heute im Klostergarten in Haslach. Sollte das Wetter allerdings  nicht so recht mitspielen, weicht man in die Klosterkirche aus.
 
Beginn ist um 20.00 Uhr, der Eintritt ist frei.