Wirtebegrüßung im Corona Modus-mit Abstand

Bürgermeister Philipp Saar und Handels- und Gewerbevereins Vorsitzende Mechthild Bender begrüßten dieser Tage Janja Sapina und Petrina Schwarze, die neuen Pächter des Grünen Baums.

Bürgermeister Philipp Saar zeigte sich hocherfreut, dass nach der langen Schließzeit des Grünen Baums nun wieder eine qualifizierte und gute Pächterin gefunden worden sei. Janja Sapina kocht ganz offensichtlich mit Herzblut, wie die Speisekarte ausweist. Die Überschriften darinnen sind manchmal sogar Hochalemannischen gehalten, was auf ihre „Kochzeit“ in der Schweiz verweist. Auch die Speisekarte zeigt das Motto des Restaurants auf einen Blick: „Kochen mit Liebe- Essen mit Freude- Trinken mit Genuss“. Bei der Lektüre stellt man bald fest, dass das Restaurant die „gehobene Gutbürgerliche Nische“ bedient, wobei ein leicht Schweizer Touch sicherlich einen besonderen Pfiff ausmacht. So finden sich „Walliser Rösti“ oder „Züri Geschnätzeltes“ oder auch „RIZ Casimier“, ein Schweitzer Klassiker, auf der Karte. Ebenso eine Besonderheit ist die Brotbeilage zu allen Vorspeisen, denn es wird ausschließlich hausgemachtes Brot gereicht. „Mama Janja“ ist für die Küche zuständig, Petrina Schwarze als Serviertochter im Hause - den Haslachern ist die Berufsbezeichnung sicher besser bekannt als Bedienung bzw. Kellnerin. Im Gespräch wurde deutlich, dass die Sapinas großen Wert auf Regionalität legen, in der Karte sind sogar die Namen aller Lieferanten abgedruckt. „Weitere Lieferanten dürfen sich gerne melden, wir sind ja neu hier und wollen gerne zahlreiche regionale Lieferanten kennenlernen“ so Jana Sapina. Der Grüne Baum bietet auch wieder einen Mittagstisch an, dessen Gerichte täglich wechseln. Hoch erfreut zeigte sich Mechthild Bender, dass die Pächterin des Grünen Baums selbstredend bereits dem Handels- und Gewerbeverein beigetreten ist. Zusammen mit Bürgermeister Philipp Saar wünschten die beiden Janja Sapina, Petrina Schwarze und dem gesamten Team gute Umsätze auch in der schwierigen Corona Zeit und vor allen Dingen stets zufriedenen Gäste.