Haslach öffnet von „Acht bis Acht“

Verlängerte Öffnungszeiten und spezielle Angebote sollen Kunden entspannten Einkauf bieten
 

Der Handels und Gewerbeverein hat seine Mitglieder aufgerufen am Freitag den 12. Juni, dem Brückentag nach Fronleichnam, verlängerte Öffnungszeiten für die Kunden anzubieten und gleichzeitig durch einen Angebotsimpuls die Verbundenheit der Handelsleute mit ihren Kunden zu zeigen.
Das Ergebnis ist „Acht bis Acht“: zahlreiche Betriebe werden in der Altstadt Öffnungszeiten am Tag nach Fronleichnam bis 20 Uhr abends anbieten. Ziel ist es auch Familien die Möglichkeit zu geben, gemeinsam trotz Corona einzukaufen. „Die verlängerten Öffnungszeiten sollen gerade Familien die Möglichkeit geben, in Ruhe auch unter Coronabedingungen einzukaufen in Haslach“, betont HGH Geschäftsführer Martin Schwendemann. „Natürlich trägt der HGH der problematischen Situation Rechnung und wird keinerlei Festaktionen wie besondere Bewirtungsstände oder Musikbands an diesem Tag organisieren. Wir möchten einfach nur einen puren, entspannten Einkaufstag anbieten“.
 
Als Dankeschön für die treuen Kunden, die noch während der Zeit der geschlossenen Geschäften die Händler unterstützt haben mit der Nutzung des Liefer- und des Abholservices, geben an diesen Tag zahlreiche Geschäfte „20% Rabatt auf EIN Lieblingsteil“. Schwendemann führt weiter aus: „Wir möchten uns damit auch bei unseren treuen Kunden bedanken, und hoffen, dass sich für unsere Handelsstadt Haslach bald wieder Normalität einstellen möge. Die beteiligten Geschäfte und Angebote finden sich auf der Homepage des Handels und Gewerbevereins unter www.hgh-haslach.de.“