Sanierung der Schwarzwaldstraße / Ortsdurchfahrt B33 vom 13. Juli bis voraussichtlich 29. November

Die Ortsdurchfahrt der B 33 in Haslach („Schwarzwaldstraße“) muss saniert werden. Die Sanierungsmaßnahme wird in fünf zeitlich versetzten Bauabschnitten umgesetzt.

Überblick über alle Bauabschnitte
Bauabschnitt 1: Kinzigbrücke bis Schleifmattstraße/Bahnunterführung von 24. August bis 13. SeptemberBauabschnitt 2: Schleifmattstraße/Bahnunterführung bis Diskothek Blockhaus von 13. Juli bis 07. AugustBauabschnitt 3: Diskothek Blockhaus bis Seilerstraße von 14. September bis 01. NovemberBauabschnitt 4: Seilerstraße bis Abfahrt Mühlegrün von 02. November bis 15. NovemberBauabschnitt 5: Abfahrt Mühlegrün bis Schreinerei Psak von 16. November bis 29. November
Die Maßnahme beginnt Bauabschnitt 2 ab dem 13. Juli:
 
Bild einfügen


Die Bauarbeiten beginnen am 13. Juli zwischen der Einmündung Schleifmattstraße und der Diskothek Blockhaus. Alle Geschäfte, Gaststätten und Dienstleister in Haslach bleiben erreichbar!
 
Zuerst die der Kinzig zugewandte Fahrbahnseite gesperrt, der Verkehr talaufwärts kann weiterhin auf der B33 fahren.
 
Der Verkehr talabwärts wird über die Straßen Im Mühlegrün, Am Gewerbekanal und Schleifmattstraße innerörtlich umgeleitet. Die Zufahrt von der B 33 in die Schleifmattstraße (in Höhe der Moschee) muss auf dieser Fahrbahnseite gesperrt werden Zufahrt ist deshalb über das Mühlegrün.
 
Um den Verkehrsfluss auf der Umleitungsstrecke zu verbessern, wird die Vorfahrtsregelung an der Ecke Schleifmattstraße / Am Gewerbekanal (Höhe Bebusch) geändert. Die Umleitungsstrecke wird im Bereich der Straßen Im Mühlegrün und Am Gewerbekanal zur Einbahnstraße (talabwärts).
 
Das Industriegebiet Mühlegrün ist nur von der B 33 aus erreichbar (Zufahrt Höhe Edekamarkt).
 
Die Ampelanlage am Knoten B 33 / Schleifmattstraße wird abgeschaltet. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, die Bahnunterführung beim Bahnhof zu benutzen. Alternativ kann die Querungshilfe bei „Maier & Kaufmann“ genutzt werden.
 
Die Zufahrt zu dem Gutmann Fachmarkt, ZG Raiffeisen und dem Pendlerparkplatz wird gesperrt. Hier wird eine Zufahrt im Bereich der alten Gleisquerung in Höhe der Firma Müller angelegt. Dort wird auch eine Fußgängerampel zur Querung der B33 für Fußgänger aufgestellt, da die Fußgängerampel in Höhe der Diskothek Blockhaus außer Betrieb sein wird.
 
Der Verkehr aus Richtung Hausach in Richtung Haslach-Innenstadt kann über die Sägerstraße (B 294) ungehindert zufahren. Alle Geschäfte bleiben erreichbar.
 
Die Zufahrt von Hausach kommend in Richtung Steinacher Straße (Höhe Blockhaus) ist nicht möglich.
 
Im Anschluss (voraussichtlich ab dem 27. Juli) wird die gegenüberliegende Fahrbahnseite zwischen Bahnunterführung und Diskothek Blockhaus saniert. Die innerörtliche Umleitung in Richtung Offenburg (über Mühlegrün) bleibt weiterhin bestehen. Die Einmündung Steinacher Straße (K 5358, Höhe Blockhaus) muss dann aber komplett gesperrt werden. Die Arbeiten in diesem Bauabschnitt sollen spätestens am Freitag, 7. August abgeschlossen sein.    
 
 

Eine gute Beschreibung aller Abschnitte findet sich auf der Homepage des Regierungspräsidiums unter
 
https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpf/Abt4/Strassenbau/B33-FDE-OU-Haslach/Seiten/default.aspx
 
Über die weiteren Abschnitte wird vorab im Bürgerblatt rechtzeitig informiert.
 
Stadtverwaltung Haslach