„P5“ in der Neuen Eisenbahnstraße eröffnet, individuelles Training in persönlicher Atmosphäre

Bettina und Alexander Hoferer, die Inhaber des beliebten Fitness Turms haben ihr Gesundheits- und Fitnessangebot durch ein weiteres hochinnovatives Konzept erweitert.

Im Erdgeschoss der ehemaligen Praxisräume ihres Hauses in der Neuen Eisenbahnstraße 5 wurde nach einem gelungenen Umbau ein Mikrostudio eingerichtet, das „P5“. Mikrostudios setzen bewusst auf eine sehr persönliche Atmosphäre, „P“ steht deshalb unter anderem für persönlich, Privatsphäre und Personal Training. Das Konzept richtet sich auch ganz gezielt an Menschen mit wenig Zeit, im P5 wird nur 2x 20-30 min pro Woche an zwei Power Plates und an fle.xx Rückengeräten trainiert und das mit individueller Terminvereinbarung - mit oder ohne Personal Trainer. Im P5 werden höchstens vier Kunden gelichzeitig trainieren, um dem individuellen Anspruch gerecht zu werden.
 
Zur Eröffnung kamen zahlreiche Gäste, auch Bürgermeister Philipp Saar und Gewerbevereinsvorsitzende Mechtild Bender wünschten dem innovativen Fitness- und Gesundheitsbetrieb guten Erfolg.