Konzert für Panflöte und Orgel

Am Samstag, 10. August 2019, 20:30 Uhr findet in der katholischen Stadtkirche St. Arbogast in Haslach ein Konzert für Panflöte und Orgel statt. Solisten sind Jonas Jenzer (Worb/Schweiz), Panflöte und KMD Karl Echle (Freudenstadt), Orgel. Beide Solisten waren bereits in den vergangenen Jahren in Haslach zu hören und konnten das Publikum überzeugen.

Jonas Jenzer ist einer der renommiertesten Panflötisten der Schweiz, er konzertiert regelmäßig in unterschiedlichen Forma­tionen und ist ein gefragter Solist. Sein Repertoire umfasst alle Musikstile: von rumänischer Folklore über Klezmer, Barock und Klassik bis zur zeitgenössischen Musik. Im Früh­jahr 2011 ist seine erste CD "appassionato" erschienen. Jonas Jenzer begeistert durch sein virtuoses und gleichzeitig einfühlsames Spiel. Karl Echle studierte Schul- und Kirchenmusik in Freiburg und Saarbrücken. Nach hauptamtlicher Kantorentätigkeit in Völklingen und  Recklinghausen ist er seit 2003 Regionalkantor an der Taborkirche Freudenstadt, Diözesanbeauftragter für Chorleitung, Dozent an der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg und Orgelsachverständiger. 2012 wurde er zum Kirchenmusikdirektor (KMD) ernannt.
Unter dem Titel „Sonare“ (lat. „klingen“) erklingt ein Programm mit unterschiedlichen italienischen Sonaten aus der Barockzeit (G. Sammartini, A. Vivaldi, B. Marcello, A. Corelli), der Klassik (A. Lucchesi) und der Romantik (A. Diana).
Der Eintritt zum Konzert ist frei, es wird um eine Spende gebeten.