Holzfällarbeiten zwischen Steinach und Stöcken

Aufgrund von Fällarbeiten von geschädigten und abgestorbenen Bäumen entlang der Kreisstraße 5356 zwischen Steinach und Stöcken müssen die Kreisstraße und der parallel verlaufenden Radweg vom 7. bis 9. April gesperrt werden -das teilt das Straßenbauamt des Ortenaukreises mit. Eine Umleitung ist eingereicht, für die Kraftfahrzeuge von Zell a.H. (K 5354) kommend nach Stöcken erfolgt sie über Biberach (K 5356, L 94 und B 33).

Der Verkehr von Haslach (B 33) und Steinach (L 103) kommend Richtung Zell wird ebenfalls über die B 33 bis Biberach Süd geleitet, von da weiter auf der L 94 nach Zell a.H. Der Radverkehr wird über Lachen nach Biberach bzw. Steinach umgeleitet.
Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 7. April 2021 ab 8.45 Uhr und dauern bis voraussichtlich Freitag, 09. April 2021, 18 Uhr.
Die Strecken sind ausgeschildert. Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die Beeinträchtigungen während dieser notwendigen Maßnahme gebeten.