Informationen zu Corona

Neuste Corona-Verordnungen

Corona-Verordnung (Stand: 02.05.2022)

Generelle Empfehlung der AHA-Regeln

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen, eine ausreichende Hygiene, das Tragen einer medizinischen Maske oder einer Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) in öffentlich zugänglichen geschlossenen Innenräumen und das regelmäßige Belüften von geschlossenen Räumen zwar nicht mehr verpflichtend vorgeschrieben ist, aber weiterhin generell empfohlen wird (§ 2 CoronaVO).

Aktuelle Corona-Verordnung Sport - aufgehoben

Die bisherige Corona-Verordnung Sport vom 26. November 2021, die zuletzt durch Verordnung vom 18. März 2022 geändert worden ist, wird zum 03. April 2022 aufgehoben. Insofern gibt es keine Beschränkungen mehr für den Bereich Sport.

Aktuelle Corona-Verordnung Musik & Kunst - aufgehoben

Die Corona-Verordnung Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen vom 25. November 2021, die zuletzt durch Verordnung vom 18. März 2022 geändert worden ist, wird zum 03. April 2022 aufgehoben. Insofern gibt es keine Beschränkungen mehr für Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen.

Weitere Informationen erhalten Sie beim:

Landratsamt Ortenaukreis:

Land Baden-Württemberg:

RKI - Robert Koch Institut:


Nachbarschaftshilfe, Einkaufen für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger

Werte Seniorinnen und Senioren,
sollten Sie gesundheitlich eingeschränkt sein und würden aus Sicherheitsgründen (Corona-Virus) Einkäufe derzeit gerne von Dritten erledigen lassen, jedoch kennen Sie niemanden, der das für sie tut, besteht die Möglichkeit, dass die Stadt Haslach Ihnen eine/n ehrenamtlichen Helfer/in vermittelt. Gleichzeitig bitten wir alle, die gerne diese ehrenamtliche Hilfe leisten würden, sich ebenfalls bei der Stadt Haslach zu melden. Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung ist Herr Sinan Karatas, Bürgeramt, Telefon: 07832/706-140 oder karatas@haslach.de.

Notfallbetreuung für Kindergarten und Schule

Bogen Notfallbetreuung (233,2 KB)