Mitarbeiter für die Stadtkasse (m/w/d) gesucht

Die Stadt Haslach im Kinzigtal (7.000 Einwohner) mit ihrer denkmalgeschützten historischen Altstadt ist eine charmante, moderne Kleinstadt im Herzen des Schwarzwalds und bietet eine hohe Lebens- und Erlebnisqualität mit zahlreichen Sport-, Kultur- und Freizeitangeboten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n in Vollzeit beschäftigte/n:

Mitarbeiter für die Stadtkasse (m/w/d)(zunächst als Vertretung)

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Mitarbeit in allen Bereichen der Kassenbuchhaltung
  • Selbständige Bearbeitung der Kontoauszüge
  • Buchen der Kassenanordnungen
  • Durchführung der Kassenabschlüsse
  • Vertretung der Kassenverwalterin

Für diese interessante und vielseitige Stelle erwarten wir:

  • einen Abschluss als Verwaltungsfachangestellte bzw. einen vergleichbaren Abschluss im kaufmännischen Bereich
  • Vertraulichkeit, selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • sehr gute EDV-Kenntnisse im Bereich Microsoft Office
  • Fachwissen im Bereich Finanzwesen sowie Kenntnisse im EDV-Programm KM-Finanzen (SAP) sind von Vorteil

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen, sowie die üblichen tariflichen Leistungen, z.B. eine betriebliche Altersvorsorge. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer der Vertretung der derzeitigen Stelleninhaberin. Die Stelle ist nicht teilbar.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 09. August 2020 an die Stadt Haslach, Am Marktplatz 1, 77716 Haslach oder gerne auch per Mail an               bewerbung@haslach.de. 

Nähere Auskünfte zur Tätigkeit erhalten Sie gerne von der Stadtkämmerin Frau Gisela Ringwald unter der Telefonnummer 07832/706-121 und zum Arbeitsverhältnis von Herrn Hauptamtsleiter Adrian Ritter unter der 07832/706-112.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Bewerbung die für die Bewerberauswahl erforderlichen personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Die Stadt Haslach weist ebenso darauf hin, dass schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt werden. Es steht Ihnen frei, im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine eventuelle vorliegende Schwerbehinderung oder Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen i.S.v. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX hinzuweisen, wenn diese Eigenschaft im Bewerbungsverfahren besondere Berücksichtigung finden soll. Genauere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.haslach.de/Ausschreibungen/Stellenausschreibungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.