Wohnbaugebiete

Brühl II

Das Wohnbaugebiet „Brühl II“ liegt in reizvoller Lage im Süden von Haslach in unmittelbarer Nähe zur historischen Altstadt, zu den Versorgungseinrichtungen, zum Bahnhof sowie zu den Sozial- und Bildungseinrichtungen der Stadt.

Die Arbeiten zur Erschließung des Wohnbaugebietes „Brühl II“ konnten im November 2014 abgeschlossen werden. Insgesamt wurden 55 Baugrundstücke mit Grundstücksflächen zwischen 320 qm und 750 qm erschlossen; davon werden 7 Grundstücke mit dreigeschossigen Wohngebäuden, acht Grundstücke mit vier Doppelhäusern und 40 Grundstücke mit Einzelwohnhäusern bebaut. Die Vermarktung der Grundstücke ist nahezu abgeschlossen.

Insgesamt gliedert sich das allgemeine Wohngebiet in 5 Bereiche, die sich bezüglich der Festsetzungen zur Höhe, Bauweise, Dachform und –neigung, Firstrichtung sowie zulässigen Grundfläche unterscheiden.


Zillmatt II

Das Wohnbaugebiet „Zillmatt II“ liegt am westlichen Ortseingang des Ortsteils Bollenbach, welcher seit 1972 zur Stadt Haslach gehört. Das Plangebiet wird im Norden von der bestehenden Bebauung und im Osten vom Bollenbacher Talbach begrenzt. Südlich schließen sich landwirtschaftliche Freiflächen an.

Die Arbeiten zur Erschließung konnten im Juli 2015 abgeschlossen werden. Den Bauwilligen stehen in einem ersten Bauabschnitt 17 Grundstücke zur Bebauung mit einem Einzelhaus zur Verfügung. Bewerber können sich für die momentan noch 3 freien Grundstücke mit Grundstücksflächen zwischen 453 qm und 638 qm (Stand Juli 2016), in die beim Stadtbauamt geführte unverbindliche Interessentenliste eintragen lassen.

Bauplatzpreis

Der vollerschlossene Bauplatzpreis wurde vom Gemeinderat der Stadt Haslach auf 180 €/qm festgesetzt. Nicht in diesem Betrag enthalten sind die Hausanschlusskosten für insbesondere, Wasser, Strom und Gas.