Landtagswahl 2021

Briefwahlunterlagen beantragen

Wahlschein zur Landtagswahl 2021 hier beantragen.
Dem Wahlschein werden dann automatisch die Briefwahlunterlagen beigefügt.

Auch während der Corona-Pandemie und trotz der für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossenen Rathaustür können Briefwahlunterlagen für  die Landtagswahl am 14.03.2021 beim Bürgeramt beantragt werden.

Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann von uns zugestellt. Ihre ausgefüllten Briefwahlunterlagen können Sie portofrei an die Stadt Haslach zurücksenden oder bis zum 14.03.2021 - 18:00 Uhr in den Rathausbriefkasten einwerfen.

Machen Sie auch in Zeiten von „Corona“ von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und nutzen Sie bitte verstärkt die Möglichkeit der Briefwahl, um bequem und sicher zu wählen.

Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an das Wahlamt unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:
Tel.: 07832/706-141, Mail: blank@haslach.de, Fax: 07832/706-149


Haslacher Rathaus ab sofort wieder im „Terminvereinbarungsmodus“ geöffnet

Die städtischen Dienststellen sind ab Montag, den 11. Januar wieder im „Terminvereinbarungsmodus“ geöffnet

Auch während der Corona-Pandemie sind die Dienststellen der Stadtverwaltung für die Bürgerinnen und Bürger mit ihren Serviceleistungen da. Am besten erreicht man die Bediensteten zu den Geschäftszeiten per E-Mail oder Telefon. Die Dienststellen im Rathaus, im Kapuzinerkloster und in den Stadtwerken sind ab Montag, den 11. Januar wieder geöffnet, jedoch ist das Betreten der Gebäude nur mit konkreter vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die städtischen Museen, die Bibliothek der Generationen und die Stadtbücherei bleiben geschlossen, die Stadtbücherei bietet einen Abholservice nach vorheriger Terminvereinbarung an.


Rathaus online

Candle-Light Trauungen

Das Standesamt Haslach im Kinzigtal bietet die Möglichkeit, freitagabends in den Wintermonaten, im Schein von Kerzen, im ehem. Refektorium des Alten Kapuziner Klosters Trauungen an. Weitere Informationen und Termine erhalten Sie bei der Stadtverwaltung Haslach unter Telefon: 07832/706-143 oder E-Mail: j.schwendemann@haslach.de


Abfallentsorgung

Hier finden sie umfassende Informationen über den Bereich Abfallentsorgung und -vermeidung im Kinzigtal. Die Müllabfuhrtermine finden Sie wöchtenlich im Bürgerblatt unter Abfallbeseitigung sowie im jährlich herausgegeben Abfallkalender.


Das Führungszeugnis

Das Führungszeugnis hat ein neues Aussehen. Es wurde hinsichtlich des Datenschutzes und der Fälschungssicherheit verbessert. Außerdem ist das neue Führungszeugnis übersichtlicher und mehrsprachig.
Weitere Informationen finden Sie unter www.bundesjustizamt.de.


Fundsachensuche

Sie haben etwas verloren? Seit Januar 2006 können Sie verlorene Gegenstände im Internet Online suchen. Zur Suche.


Verwaltungsportal Baden-Württemberg

Behördenwegweiser

Im Behördenwegweiser erhalten Sie Aufgabenbeschreibungen, Sprechzeiten, Telefon etc. zu verschiedenen Ämtern der Stadt Haslach sowie deren Mitarbeitern. Weiterhin können Sie hier gezielt Verfahrenbeschreibungen zu kommunalen Dienstleistungen abrufen.


Stichwortverzeichnis

Im Stichwortverzeichnis finden Sie Verknüpfungen zu Dienstleistungen der Stadt Haslach, zu weiteren Angeboten öffentlicher Einrichtungen und Behörden und weiterer Informationsquellen im Internet.


Verfahren

In den Verfahrensbeschreibungen von service-bw finden Sie Informationen zu einer Vielzahl von kommunalen und staatlichen Verwaltungsdienstleistungen und Vorgängen, insbesondere erhalten Sie Hinweise zu Voraussetzungen, zuständigen Stellen, Verfahrensablauf, erforderlichen Unterlagen etc. Über die Buchstabenleiste A-Z können Sie eine Vorauswahl nach den Anfangsbuchstaben der Namen der Verfahrenstypen treffen.


Lebenslagen

Unter Lebenslagen von service-bw sind für zentrale Ereignisse im Leben wie "Geburt", "Heirat" oder "Umzug" etc. die wesentlichen Informationen zusammengeführt. Entsprechendes gilt für Themenkomplexe wie "Personalausweis/Reisepass". Sie werden darüber informiert,

  • welche Rechte und Pflichten Sie haben,
  • welche Behördengänge zu erledigen sind (mit Verknüpfung zu den zugehörigen Verfahrensbeschreibungen),
  • welche privaten Stellen eingeschaltet werden sollten (zum Beispiel Unterrichtung der Versorgungsunternehmen, Banken und Versicherungen über einen Umzug),
  • welche (auch finanziellen) Hilfen bestehen,welche steuerlichen Auswirkungen es gibt

Es werden Tipps angeboten und Checklisten (etwa dazu, was bei einem Umzug üblicherweise und in welcher Reihenfolge zu erledigen ist) sowie weiterführende Links zu anderen Internetangeboten.